Viersen: 21-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Deutlicher Marihuana Geruch kam den Einsatzkräften der Viersener Polizei entgegen, als der Fahrer eines BMW, der am Montag gegen 16.00 Uhr auf der Süchtelner Straße in Viersen kontrolliert wurde, das Fenster öffnete.

Viersen – Das Verhalten des Fahrers, ein 21-jähriger Viersener, der bereits wegen Drogendelikten aufgefallen war, deutete ebenfalls darauf hin, dass er unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung des Autos neben einer kleinen Menge Drogen ein Paar gestohlene Autokennzeichen (KR-Zulassung).

Ein Arzt entnahm dem 21-jährigen Fahrer eine Blutprobe, die Polizeikräfte legten eine Anzeige unter anderen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Kennzeichendiebstahls vor. /wg (318)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.