Remigiusbrunnen wird vorübergehend abgeschaltet

Der Remigiusbrunnen auf der Viersener Hauptstraße wird ab Freitag, 22. Juni 2018, vorübergehend abgeschaltet.

Remigiusbrunnen Viersen Fußgängerzone
Foto: Rheinischer Spiegel

Viersen – Die Fugen der Natursteinplatten müssen erneuert werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 26. Juni. Nach Abschluss der Instandsetzung wird der Brunnen wieder eingeschaltet.