Oberrahserstraße: Erste Freigabe am 24. Mai 2017

Viersen-Rahser – Die Arbeiten an der Oberrahserstraße gehen gut voran. Nach Angaben des für den Straßenbau verantwortlichen Unternehmens soll der Abschnitt zwischen der Straße Am Schluff und der Dechant-Stroux-Straße bis zum Feierabend am Mittwoch, 24. Mai 2017, fertiggestellt sein. Dann wird dieser Teil der Oberrahserstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Der Linienbusverkehr in diesem Bereich wird ab Montag, 29. Mai, wieder die gewohnten Wege fahren.

Bevor es so weit ist, gibt es allerdings kurzfristig noch eine Erweiterung der Sperrung: Vorübergehend wird es nicht möglich sein, von der Sittarder Straße kommend über die Oberrahserstraße die Straße Am Schluff zu erreichen. Der Einmündungsbereich Am Schluff/Oberrahserstraße kann nicht befahren werden. Die Radwegverbindung über die frühere Bahntrasse bleibt nutzbar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.