NEW ermittelt Zufriedenheit von Trinkwasserkunden

Ab dem 15. Januar führt die NEW NiederrheinWasser GmbH, die Trinkwassertochter der NEW, eine Befragung zur Zufriedenheit bei Trinkwasserkunden in Mönchengladbach und Viersen durch. Rund 3.000 zufällig ausgewählte Kunden werden per E-Mail angeschrieben. Die Befragung wird rund einen Monat dauern. Die Auswertung erfolgt anonym durch ein unabhängiges Institut.

Foto: Albrecht Fietz

Mönchengladbach/Viersen – Die Kunden werden unter anderem nach ihrer Meinung zur Qualität des Trinkwassers, dem Preis-/Leistungsverhältnis und der Zufriedenheit mit dem regionalen Wasserversorger gefragt. Zusätzlich wird auch nach einer Einschätzung zur Übersichtlichkeit der Wasserrechnung gebeten. Die Beantwortung der Fragen sollte nicht mehr als zehn Minuten in Anspruch nehmen. „Für ein repräsentatives Ergebnis erhoffen wir uns eine rege Teilnahme“, sagt Detlef Schumacher, Geschäftsführer der NEW NiederrheinWasser GmbH.

Die letzte Kundenbefragung zum Thema Trinkwasser wurde vor sechs Jahren durchgeführt. Damals hatten die Ergebnisse ein positives Gesamtbild gezeigt. „Die erneute Kundenbefragung soll analysieren, ob die in den zurückliegenden Jahren vorgenommenen Verbesserungen als gut bewertet werden und an welchen Stellen Service und Leistung weiter optimiert werden können“, so Schumacher.

Bei der Befragung werden keine personenbezogenen Daten erfasst oder gespeichert. Das Unternehmen erhält lediglich eine zusammengefasste Auswertung der Ergebnisse. Die NEW NiederrheinWasser GmbH versorgt 102.000 Kunden mit Trinkwasser.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.