Neue Folge – Science Fiction-Hörspiel Mark Brandis Raumkadett

Mitmachen & gewinnen … Am 28.04.2017 präsentiert das mehrfach preisgekrönte Universal Music-Label Folgenreich den Abschluss der 2. Staffel, die dramatische 12. Folge der Hörspielreihe Mark Brandis Raumkadett „Der Fall Rublew“.

Kaum ist Mark Brandis‘ Ausbildung an der Astronautenschule beendet, erhält er sein erstes eigenes Kommando auf einem Raumschiff. Seine außergewöhnliche Fähigkeit, in einer Notsituation blitzschnell Entscheidungen zu treffen, haben seine Vorgesetzten überzeugt, ihm den Vorzug vor seinen Mitbewerbern zu geben. Mark erhält mit seiner Crew, unter der sich auch seine Freunde Alec Delaney und Robert Monnier befinden, seinen ersten Auftrag. Die „Stella Polaris“ unter Colonel Rublew, die sich auf einer Expedition zu einem Asteroiden befindet, soll durch einen Hochgeschwindigkeitstorpedo mit Messgeräten und Ersatzteilen versorgt werden. Doch bevor es dazu kommt, reißt die Verbindung zur „Stella Polaris“ ab und eine raumflottenübergreifende Suchaktion wird gestartet. Um sich an der Rettungsaktion zu beteiligen, entscheidet sich Mark gegen die Vorschriften und für die Menschlichkeit, was zu tragischen Ereignissen führt, die auch den erwachsenen Mark Brandis für immer verfolgen werden …

Alle Informationen zu Mark Brandis und Mark Brandis Raumkadett gibt es auf den Seiten www.markbrandis.de, www.facebook.com/markbrandis.hoerspiele und natürlich www.folgenreich.de. Eine tolle Seite mit umfangreichen Informationen ist auch www.interplanar.de, von den Machern der beiden Erfolgsreihen.

(VÖ: 28.04.2017; Folgenreich/Universal Music Family Entertainment; ab 12 Jahren)

Wir verlosen fünf CDs des Staffelfinales!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 15. Juli 2017 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Mark Brandis

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.