MANIFESTO – Cate Blanchett brilliert in zwölf Rollen

Als Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart in Berlin, konnte MANIFESTO als Kunstprojekt eines der bedeutensten Videokünstler unserer Zeit, Julian Rosefeldt, nach einem überwältigenden Publikumsandrang mit acht Wochen Verlängerung insgesamt 160.000 Besucher begeistern. Das vollständige Projekt mit der zweifachen Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett in zwölf Rollen findet im Verleih von DCM seinen Weg nun 25.05.2018 auf DVD inkl. O-Card vom Museum ins Heimkino.

DVD – Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95: In MANIFESTO ist die zweifache Oscar®-Gewinnerin Cate Blanchett in zwölf unvergesslichen Episoden zu sehen, die allesamt Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln.

Unter der Regie des renommierten Film- und Videokünstlers Julian Rosefeldt brilliert eine chamäleonhafte Blanchett in einer noch nicht dagewesenen schauspielerischen Tour de Force. In diesem so beeindruckenden wie zeitgemäßen Weckruf verwebt Rosefeldt geschickt die leidenschaftlichsten Statements der Kunstgeschichte.

Home Entertainment, Lauflänge Hauptfilm: 95min / Bildformat: 1,85:1 (16:9 anamorph) / FSK: Freigegeben ab 0 Jahren / Tonformat: Dolby Digital 5.1 / Sprachen: Englisch / Untertitel: Deutsch

Mitmachen & gewinnen!

Wir verlosen unter allen Teilnehmern zwei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 15. Juni 2018 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Manifesto

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.