Junge Union Kempen und Grefrath setzen Kooperation fort

Die Verbände der Jungen Union Kempen und Grefrath werden auch in den kommenden zwei Jahren ihre erfolgreiche Kooperation fortsetzen. Bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Wochenende votierten die Anwesenden der über 100 Mitglieder starken Vereinigung der CDU für die Fortführung der Zusammenarbeit.

Kempen/Grefrath – Weiterhin steht Gero Scheiermann (28) dem Stadtverband Kempen vor. Hannah Tobeck (23) leitet den Gemeindeverband Grefrath. Im Kooperationsvorstand ist Scheiermann Sprecher, Tobeck stv. Sprecherin. Als Geschäftsführer fungiert weiterhin Maximilian Thelen (22).

Bei der harmonischen Mitgliederversammlung im „Maulis“ in Kempen zog der alte und neue Vorstand Bilanz der letzten zwei Jahre und stellte dabei die Basis der Jungen Union nämlich Politik, Bildung und Spaß klar heraus. Festhalten wolle man in den nächsten zwei Jahren an einem stetigen Mitgliederzuwachs, politischer Mitbestimmung und bewährten Veranstaltungen wie dem Beachvolleyballturnier. „Wir haben aber auch weitere Ideen und möchten gezielt unsere Nachbarn und Mitbürger ansprechen“, so Tobeck. Die CDU Parteivorsitzenden aus Kempen und Grefrath, Rita Ulschmid und Dietmar Maus lobten das Engagement ihrer Jugendverbände und stellten die wichtige Rolle der jungen Generation heraus. „Die JU gibt den jungen Menschen in Kempen und Grefrath eine Stimme und setzt sich für deren Belange ein“, so Maus. Rita Ulschmid freut sich auch über die gute Zusammenarbeit: „Die Ideen unserer jungen Mitglieder finde ich einfach klasse, es macht Spaß mit ihnen zusammen zu arbeiten.“

Foto: JU

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.