Familienpädagogisches Programm zu Buchdruck und Modellbau

Für das Herbstferienprogramm im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen sind noch Plätze frei. Am 26. Oktober und 2. November von 10 bis ungefähr 12 Uhr können Familien das Thema „Vom Buchdruck“ erleben.

Grefrath – Welche Rolle spielte der Buchdruck für die Reformation? Wie hat er funktioniert? Wo lagen die Vorteile gegenüber den bisherigen Herstellungsverfahren? In mehreren Stationen lernen (Groß-)Eltern und Kinder die verschiedenen Arten der Informationsweitergabe kennen und erfahren spielerisch Wissenswertes über den Buchdruck und dessen Auswirkungen auf das alltägliche Leben – bis heute. Treffpunkt ist das Eingangsgebäude des Museums, Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath. Es ist lediglich der reguläre Museumseintritt zu entrichten. Das Programm richtet sich an Familien. Eine Begleitperson ist erforderlich, die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Anmeldungen nimmt das Museum unter 02158/9173-0 oder per E-Mail an freilichtmuseum@kreis-viersen.de entgegen.

Modellbauworkshop im Spielzeugmuseum des Niederrheinischen Freilichtmuseums Die Märklin-Eisenbahnanlage im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen befindet sich im Aufbau – und wer möchte, kann dabei helfen.  Am 28. und 29. Oktober jeweils von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr findet im Spielzeugmuseum ein Modellbauworkshop statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können dabei unter Anleitung unseres Modelleisenbahnexperten Modelle bauen und gestalten.

Pro Gruppe können maximal 10 Personen teilnehmen. Bei Kindern bis 14 Jahren ist eine Begleitperson erforderlich. Jugendliche und Erwachsene sind ebenfalls willkommen. Es ist lediglich der reguläre Museumseintritt zu entrichten. Treffpunkt ist vor dem Spielzeugmuseum, Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02158/9173-0 oder per E-Mail an freilichtmuseum@kreis-viersen.de

Foto: Niederrheinisches Freilichtmuseum

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.