„Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ feiert Jubiläum mit ihrer 50. Hörspielfolge

Wer hätte das gedacht? Seit 2008 gibt es nun schon die bezaubernde Hörspielreihe „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ der Autorin Kati Naumann. Nun feiert die kleine Schnecke schon ihr 50. Hörspieljubiläum! Die erfolgreiche Serie für naturinteressierte Kinder ist wahrlich ein voller Erfolg und macht allen Beteiligten wie auch allen Fans richtig viel Freude.

Mitmachen & gewinnen – Das ist kein Zufall, denn die Serie ist auf die Neugierde, den Entdeckergeist und die unermüdliche Recherche der Autorin zurückzuführen. Kati Naumann hat immer ihre Zielgruppe, die Kinder, fest im Blick – ihnen will sie die kleinen Wunder der Natur nahebringen. Und das gelingt ihr mit witzigen, geistreichen und wissensbildenden Dialogen, die sie ihren Hauptfiguren gekonnt auf den Leib schreibt. Da wäre die kleine und fürsorgliche Schnirkelschnecke Monika Häuschen, der draufgängerische und oft übelgelaunte Regenwurm Schorsch und der vielgereiste und gelehrte Graugänserich Günter, der den anderen regelmäßig naturwissenschaftliche Schlaubergervorträge hält. Die Geschichten finden meist im heimischen Garten statt. Im Mittelpunkt jeder Hörspielfolge steht zudem ein Gast, Eindringling oder Findling, dessen Fähigkeiten, Entwicklungs- oder Lebensweisen ebenso wort- wie lehrreich diskutiert werden. Gerne gibt der schlaue Herr Günter Hinweise auf ähnliche Verhaltensweisen anderer Spezies und führt seine jungen Zuhörer immer wieder in die wundersamen Geheimnisse der Biologie ein.

Das klingt fast schon zu kompliziert für die Zielgruppe ab ca. 3 Jahren, aber genau das ist Kati Naumanns große Stärke: Sie schafft es, mit einfacher Sprache und bezaubernden Geschichten Wissen an ihre kleinen Zuhörer zu vermitteln und gleichzeitig die erwachsenen Zuhörer mitzunehmen und zu begeistern. Was im Klartext heißt: Hier können auch Erwachsene noch was lernen!

Am 03.11.2017 veröffentlicht Universal Music Family Entertainment zwei neue Folgen der Serie „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“, die allen neugierigen und naturinteressierten Kindern ab 3 Jahren empfohlen wird. Monika Häuschen und ihre Freunde gehen den Fragen nach: „Warum haben Nacktschnecken kein Häuschen?“ und „Warum haben Rehe einen weißen Po?“

Außerdem gibt es parallel zum Jubiläum der 50. Hörspielfolge noch eine tolle Überraschung für alle Monika-Häuschen-Fans: Die erste DVD „Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Abenteuer im Gemüsebeet – die Serie“ mit 12 witzigen Zeichentrick-Episoden nach ausgewählten Geschichten der Hörspielserie wird veröffentlicht. Nun kann man sich Monikas lehrreiche Abenteuer also auch anschauen!

Ein Tipp noch für alle großen Monika-Fans, Eltern und ErzieherInnen: Auf Kati Naumanns Kreativ-Blog http://my-haeuschen.de/ gibt es kleine Lernfilmchen mit der kleinen Schnecke und ihren Gartenfreunden! Außerdem stellt die Autorin einfache Rezepte vor, gibt Anleitungen fürs Basteln mit Kindern und zeigt viele tolle Ideen, wie man mit einfachen Mitteln und Dingen aus der Natur kleine Kunstwerke zaubern kann. Unter der Rubrik Wissen findet man auch die Schlaubergervorträge aus den Hörspielen. Und für kleine Naturforscher gibt es auf Katis Blog noch Experimente, die man mit der ganzen Familie oder in der Kita nachmachen kann …

Wir verlosen drei tolle Pakete bestehend aus DVD und der 50. Hörspielfolge.

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 15. Dezember 2017 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Die kleine Schnecke Monika Häuschen

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.