Classic Days auf Schloss Dyck – mit Verlosung

Vom 3. bis zum 5. August ist es wieder soweit. Auf Schloss Dyck in der Nähe von Jüchen rasseln die Motoren von Oldtimern, Youngtimern und Rennwagen. Erwartet werden über 7.000 alte Fahrzeuge. Darunter sind auch diesmal wieder absolute Raritäten, von denen es auf der ganzen Welt keinen anderen mehr gibt. Wir verlosen Eintrittskarten.

Classic Days Concour d`Elegance
Foto: Rheinischer Spiegel/gg

Schloss Dyck – das ist in ganz Europa einer der wichtigsten Treffpunkte für Oldtimerfans. Verschiedene Clubs stellen ihre Fahrzeuge rund um Dyck aus. Rund 120 Rennwagen aus verschiedenen Epochen werden auf der kleinen Rundstrecke in voller Fahrt zu sehen sein. Dazu kommen noch 60 Einzelstücke, die im Schlosspark ausgestellt sind. Oft sind dies Einzelanfertigungen, die speziell nach den Wünschen ihrer damaligen Käufer komplett von Hand gebaut wurden. Sowohl ein Einzelstück, wie ein Rennwagen ist beispielsweise der Mercedes Prinz Heinrich. Das Mercedes Museum schafft das wertvolle Unikat nach Jüchen. Der Wagen kommt aus einer Zeit, als die Räder von Autos noch Holzspeichen hatten.

Foto: Rheinischer Spiegel/gg

Auch darf man wieder reichliche Exponate anderer Automobilhersteller erwarten. Audi oder Peugeot bringen regelmäßig seltene Ausstellungsstücke zur Veranstaltung. Auch die anderen lassen sich nicht lumpen und zeigen immer wieder Seltenes und Teures in Sachen automobiler Geschichte.

Die Atmosphäre auf den Classic Days ist betont locker.
Hier geht es um Spaß an alten Autos und vergangener Geschichte. Die Veranstaltung ist eine riesige Gartenparty von engagierten Teilnehmern und interessierten Besuchern.

So sind durchaus Herren mit Knickerbockern galant neben Damen in Charleston Kostümen unterwegs, während bei den dicken Amischlitten die Haartolle der 50er und Petticoats glänzen.

Classic Days Mass
Foto: Rheinischer Spiegel/gg

Die Veranstaltungsbereiche in diesem Jahr, alphabetisch sortiert:

Charme and Style – das große Picknick, oft im Stil von 1920 bis 1930
Cherry Lane – mit 1A Blick auf die Rundstrecke
Classic Club Meeting – Die Fans bestimmter Marken oder Modelle
Jewels in the Park – exzellent aufbereitete Seltenheiten und Einzelstücke
Made in Germay – Werbefahrzeuge
Motorräder und Gespanne – vom Anfang der Motorisierung bis zur Rennmaschine
Nostalgic Journeys – Reise und Camping wie zu (Groß)Vaters Zeiten
Lovely Heroes – Deutsches Wirtschaftswunder
Racing Legends – Rennwagen aus allen Epochen
Rennfahrer und Legenden – Stars von Jochen Mass bis Walter Röhrl zum Anfassen
Stars and Stripes – Vom Ami V8 bis Rock`n Roll

Mehr Infos direkt auf Classic Days.


Wir verlosen 3 x 2 Karten

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 27. Juli 2018 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Classic Days

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)

Kühöer Bentley Classic Days
Foto: Rheinischer Spiegel/gg