Chuck’s Original BBQ punktet mit den besten Burgern 2017

„Yee-haw“ hallt es durch das Treppenhaus aus der Küche in der recht ungewöhnlichen Location, die kein typisches „In“-Lokal ist. Den Kunden ist das egal, denn die Burger von Charles und Andrea Dunn punkteten mit großem Vorsprung bei der Top Viersen-Wahl in diesem Jahr mit ihren original amerikanischen Rezepten.

Viersen – „Der Cowboy-Burger mit dem Pulled Pork ist mein absoluter Favorit“, steht in einer der Mails, mit der eine Stimme zu den Besten Burgern in Viersen an Chuck’s Original BBQ vergeben wurde. Hier in Viersen-Bockert an der Kreuzstraße eröffnet Familie Dunn immer nur freitags in den umgebauten Kellerräumen einen kulinarischen Geheimtipp für alle, die an amerikanischen Burgern nicht vorbei kommen – und das schon seit Mai letzten Jahres. „Dabei war es ursprünglich der Samstag von Mai bis Oktober, dann wollten wir eine Pause machen“, erinnert sich Andrea Dunn. Doch es lief so gut an, dass an eine Winterpause nicht zu denken war. Der Öffnungstag wurde auf den Freitag verlegt und die Nachfrage steigt weiter. Ununterbrochen klingelt beim Interview das Telefon oder die Türglocke meldet sich, aus der ganzen Umgebung kommen die Kunden.

Charles Dunn selbst ist gelernter Koch, leitete in Amerika eigene Burgerläden, arbeitete in Drei-Sterne-Restaurant. Dann 1995 ein schwerer Schicksalsschlag durch den er nach einem Unfall im Koma lag. Er legte eine Schaffenspause ein und verliebte sich. So kam er der Liebe wegen nach Viersen, begann hier mit seiner Frau ein Sortiment an Chuck‘s Original Saucen zu entwerfen, die über Metzgereien verkauft wurden. „Wir haben lange mit den verschiedenen Zutaten experimentiert“, sagt Andrea Dunn. „Haben sie weiterentwickelt, immer wieder verändert und nun kann man hier freitags das Ergebnis selber kennen lernen.“ Saucen und Rezepte, die Charles Dunn gerne als Franchise weitergeben würde – Saucen und Rezepte, die aber auch ihr Catering zu einer Besonderheit machen. Gerade erst konnten sie eine Hochzeitsgesellschaft mit 60 Personen mit ihrem Pulled Pork und Chicken, den Spare Rips oder den Mexican Beans begeistern, selbstverständlich gibt es zudem Möglichkeiten für Vegetarier.

Der Familienbetrieb in dem roten Wohnhaus mit den bunten Fahnen im Vorgarten presst seine Beef Pattys selber, die durch den geringen Fettgehalt dunkelrot schimmern bevor sie auf dem Grill landen. Auch das Pulled Pork oder die Spare Rips werden selbst gemacht. „Der Geschmack der selbst gepressten Pattys ist anders. Wir haben lange experimentiert mit dem Gewicht und festgestellt: ein 100 gr Patty schmeckt am besten“, so Andrea Dunn. „Auch wenn man davon zwei auf den Burger legt, es ist einfach das ideale Gewicht für den Geschmack.“

Es klingelt wieder und Schritte auf der Treppe sind zu hören. Trotz der großen Nachfrage, ausweiten auf andere Tage wollen sie ihr Angebot nicht. Zwei Tage sind die beiden in der Woche ehrenamtlich tätig, die restlichen Tage wird vorbereitet, was am Freitag den Gaumen zum Jubeln bringt. Und so können sie und ihre Familie in jeder Woche neue Kunden begrüßen die ihre Bestellungen selber abholen oder sie sich innerhalb des Viersener Stadtgebietes liefern lassen. (dt/Foto: re)

Chuck’s Original BBQ
Kreuzstraße 24 | 41748 Viersen
Bestellen: 0176 20089585
facebook.com/www.CharliesWorld.org | www.chucksbbqsauce.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.