„CHECK IN“ bei der NEW: 30 Schüler lernen Ausbildungsmöglichkeiten live kennen

Am Montag öffnete die NEW-Ausbildungswerkstatt im Rahmen der Aktion „CHECK IN Berufswelt“ ihre Türen für 30 interessierte Besucher der Jahrgangsstufen 9 bis 13.

Foto: NEW AG

Viersen/Mönchengladbach – In persönlichen Gesprächen informierten die Auszubildenden des regionalen Energieversorgers über die vielfältigen Ausbildungsberufe in der NEW-Gruppe wie zum Beispiel Anlagenmechaniker, Kfz-Mechatroniker, Elektroniker Betriebstechnik, Fachangestellte für Bäderbetriebe, Vermessungstechniker und Industriekaufleute. Den beruflichen Alltag vermittelten die Auszubildenden den jungen Besuchern in persönlichen Gesprächen bei der Präsentation ihrer Tätigkeiten.

Über 230 Unternehmen in Krefeld, Mönchengladbach, Kreis Viersen und im Rhein-Kreis Neuss öffneten ihre Türen und präsentierten ihre Praktikums-, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Insgesamt konnten so 4.650 interessierte Schüler direkt vor Ort einen Einblick in die berufliche Praxis bekommen.