Buchtipp: 100 % Jugendsprache 2018

Chayas und Bruhs aufgepasst: Mit dem neuen Wörterbuch „100 % Jugendsprache 2018“ gibt es wieder über 700 Wörter und Wendungen von Jugendlichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im neuen quadratischen Format passt das Buch in jede Tasche und ist ein absolutes Muss für alle Sprachbegeisterten.

Literatur – Am fly sein, am money getten, nie wieder 80ern: Jugendsprache ist nicht nur was für Merkules, Blähboys und Stakeholder, auch Discopumper und Schatzlose finden’s voll lit. Nicenstein!

Nichts verstanden? Das neue Wörterbuch „100 % Jugendsprache 2018“ hilft weiter. Das Nachschlagewerk ist nicht nur für Schülerinnen und Schüler, Sprachjongleure und Junggebliebene geeignet, sondern einfach für alle, die Spaß an neuen Wortschöpfungen haben. Witzige Extra-Seiten sowie Übersetzungen ins amerikanische und britische Englisch ergänzen die „Navigationshilfe“ durch den Dschungel der Jugendsprache.

Zum zehnjährigen Jubiläum des „Jugendwort des Jahres“ erscheint die diesjährige Ausgabe im neuen Design, mit tollen Bildern und zum ersten Mal komplett in Farbe. Wie gewohnt finden sich wieder über 700 aktuelle Wörter und Wendungen – und die stammen aus erster Hand. Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sie via Facebook oder per E-Mail an den Verlag geschickt und zeigen damit, wie kreativ sie mit ihrer Sprache umgehen.

Von „Noicemail“ (nervige Sprachnachricht, meistens von einer weiblichen Person) über „trumpeten“ (große Versprechen machen, ohne an die Folgen zu denken) bis zu „I bims“ (Ich bin) – Jugendsprache ist witzig, teils schräg und immer kreativ und spannend. Das Beste vom Besten bietet „100 % Jugendsprache 2018“.

100 % Jugendsprache 2018
160 Seiten, kartoniert, vierfarbig, 12,5 x 12,5 cm
ISBN: 978-3-468-29881-3
5,00 € [D] • 5,20 € [A]
Auch als eBook: 978-2-468-69492-9

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.