Brandneue BMX Fahrräder für den ASV Süchteln

Dank der finanziellen Unterstützung der Krettek Separation GmbH konnte Wolfgang Güdden fünf brandneue ASV BMX Fahrräder entgegennehmen.

Foto: privat

Viersen-Süchteln – Guntram Krettek erläutert, warum sich sein Unternehmen hier engagiert: „Was man auf dem BMX lernt, spiegelt sich auch in einem sichereren Fahren im Straßenverkehr wider.“ Michael Steincke, Inhaber von Steinckes Radmarkt (Tönisvorster Straße 39) erzählt, dass seine heutige berufliche Leidenschaft für das Fahrrad mit einem BMX begonnen hat. „Anschließend bin ich zu anderen Disziplinen gewechselt“, so der Fachhändler. Auf dieses Feuer der Leidenschaft hofft auch ASV Vorsitzender Wolfgang Güdden, der sich durch die Bereitstellung der fünf Leihräder weiteren Andrang in der jüngsten ASV Abteilung erhofft. Und er sollte Recht behalten.

Denn genau einen Tag später, beim Ferienschnuppertraining des ASV, herrschte großer Andrang auf dem ASV BMX- und Dirtpark Hoher Busch. Unter fachlicher Anleitung von Trainer Lukas Spanier probierten sich die weit über 20 Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren. Die Sonne hatte es gut gemeint mit den Sportlern. „Immer wieder kehrten sie kurz an der Verpflegungsstation ein, nahmen ein paar Schlucke Wasser, erzählten vom letzten gelungenen Sprung, um dann direkt wieder aufs Fahrrad zu springen“, berichtet ASV Geschäftsführer Björn Siegers über seine Eindrücke dieses Tage. Und auch der Trainer war zufrieden: „Ich habe heute einige talentierte Biker gesehen und freue mich, wenn sie zukünftig weiterhin zum Training erscheinen.“

Ein weiteres Schnuppertraining bietet der ASV am Sa, 11.08.2018, zwischen 10 – 17 Uhr an. Einige wenige Plätze sind noch in der ASV Geschäftsstelle (Tel. 0 21 62 / 97 97 31 oder info@asvsuechteln.de) verfügbar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.